Praxis für ganzheitliche Therapien

Yvonne Urban

Die Klassische Massage

ist eine Jahrtausend alte Technik zur Vorbeugung und Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparats. Mit Hilfe bestimmter Massagetechniken können auch erkrankte innere Organe günstig beeinflusst werden. Mit der Massage wird eine Lockerung und Erwärmung der Haut und Unterhaut erreicht. Somit wird eine verbesserte Durchblutung in allen Muskel- und Gewebeschichten erreicht, die weit über die lokale Wirkung hinausgeht. Dabei wird der Stoffwechsel angeregt, die Entgiftung gefördert, Schmerzen verringert, und die Bewegungskoordination und das Gleichgewicht verbessert.

Anwendungsgebiet:

Verspannungen

Erkrankungen im Bewegungsapparat

Posttraumatische Veränderungen z.B. nach Operationen

Psychosomatische Krankeitsbilder z.B. Stress

Schleudertrauma

Massage ist überall dort nützlich, wo verspannte Muskulatur

Schmerzen verursacht und oder die Beweglichkeit eingeschrenkt oder

einfach nur als Verhärtung der Muskulatur tastbar sind.